Nach dem Sturm ist vor dem Sturm

Nach dem extrem heftigen Gewittersturm von gestern hier mal ein Bild aus dem Mahnertbusch zwischen Haan und Erkrath-Hochdahl, so wie auf dem Foto sieht es momentan an vielen Stellen im Außenbereich aus.

Abgesehen von dem aktuell katastrophalen Zustand bin ich sehr gespannt wie sich die Diskussion um die Bäume an Straßenrändern (zum Beispiel im Neandertal) weiter entwickeln wird. Heute in Düsseldorf bin ich an einigen Dutzend völlig zerbeulten Autos, zerdrückten Fahrrädern und einem häßlich gerupften Park mitten an der Königsallee vorbeigekommen. Und das nach einer Stunde Stau im Bus auf der Autobahn. Die Bahn konnte übrigens mal wieder wegen heruntergerissener Oberleitungen und umgestürzter Bäume nicht fahren.
weitere Bilder aus Hilden
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.