Rettet die Almwiesen Österreichs (Unterschriftenaktion)

Das betrifft alle, die schon mal in Österreich Urlaub gemacht haben: Die österreichische Politik plant eine massive Schlechterstellung von Blumenwiesen, Hutweiden und Almen bei der landwirtschaftlichen Betriebsprämie. Das bedroht die letzten artenreichen Kulturlandschaften.
Derzeit schicken so ziemlich alle österreichischen Naturschutzorganisationen über ihre Verteiler folgende Information:
„Können Sie sich Österreich ohne bunte Blumenwiesen und Almen vorstellen? Diese unglaubliche Vorstellung könnte Wirklichkeit werden, wenn der Plan der österreichischen Politik umgesetzt wird, Blumenwiesen und Almen bei der neuen Flächenprämie mit 75% weniger zu fördern als Intensiv-Grünland und Äcker. Das wäre der Todesstoß für die letzten Blumenwiesen und ein Schlag ins Gesicht aller Bauern, die mit viel Einsatz und Respekt artenreiche Wiesen erhalten.
Die großen Naturschutzvereine Österreichs bündeln deshalb jetzt ihre Kräfte, um in den nächsten – entscheidenden – Wochen ein Umdenken bei der Bundesregierung zu erreichen.
Dabei können auch Sie mithelfen: Bitte unterschreiben auch Sie die Petition für eine einheitliche Förderung aller landwirtschaftlichen Flächen auf
www.rettet-die-blumenwiesen.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.