Wer macht was?

Die AG Natur + Umwelt Haan e.V. (AGNU) unterstützt in Haan die Interessen der Naturschutzverbände:

BUND – Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V.

NABU – Naturschutzbund e.V.

RBN – Bergischer Naturschutzverein e.V.

Mit Hilfe von zahlreichen ehrenamtlichen Helfern betreuen und pflegen wir seit über 30 Jahren einige Dutzend Natur- und Landschaftsschutz-
gebiete in Haan und Gruiten, u.a. die NSG Grube 7 und die Grube 10. Dabei pflegen wir die Gebiete in Absprache mit der Unteren Naturschutzbehörde des Kreises Mettmann.

So werden im Spätherbst Orchideen- und Schlüsselblumenwiesen gemäht und Heideflächen gepflegt. Im Winter folgt der Kopfbaumschnitt und die Pflege der ehemaligen Steinbrüche. Im Frühling vor der Krötenwanderung bauen wir den Krötenleitzaun am Hermgesberg auf, sammeln täglich die Kröten und bringen sie zu ihrem Laichgewässer.

Wir freuen uns bei unseren Einsätzen immer wieder über die rege ehrenamtliche Beteiligung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. In der Kuchenpause erfährt man auch oft Interessantes über das Gebiet und seine Fauna und Flora. Die Termine findet Ihr auf unserer Webseite. Ihr seid herzlich eingeladen!

Seit vielen Jahren beteiligt sich die AGNU am Geschehen in Stadt und Kreis und setzt sich dabei aktiv für die Interessen der Natur ein.

Vereinsvorstand

Markus Rotzal
Westring 393, 42329 Wuppertal
(Vorstand, Stadtbeauftragter
Naturschutzbund NABU)

Sven M. Kübler
Am Bandenfeld 50, 42781 Haan,
Tel. 02129/958100
(Vorstand, Vorstand der Ortsgruppen von 
BUND und RBN)

Hans-Joachim Friebe
Heinhauserweg 24, 42781 Haan-Gruiten,
Tel. 02104/61209
(Vorstand, Naturschutzwacht Gruiten)

Birgitta Kluge
Düsseldorf
(Kasse)

Sonstige
Armin Dahl, Spörkelnbruch 12a, 42781 Haan,
Tel. 02129/342290
(Arbeitskreis Biotopschutz, Redaktion Webseite)

Jens Englich – Facebook-Seite der AGNU

Dick Schakel – Foto-AG

Joop van de Sande – Redaktion Kiebitz-Kompakt